Suche
  • Michael_Auinger

So holen Sie das meiste aus Ihren Online-Meetings

Aktualisiert: Feb 26


Die weltweite Pandemie hat uns gezeigt, wie anfällig unser Öko-System sein kann. Es hat uns auch gezeigt, wie wir uns durch Digitalisierung helfen können und es hat uns auch klare Vorteile gebracht. Jene unter uns, die bereits gut ihre IT aufgestellten, konnten rasch auf die neue Umgebung reagieren. Manche Unternehmer wurden allerdings überrascht und mußten im "Schnellverfahren" ihren Betrieb auf eine Arbeitsweise mit Home-Office Option umstellen. Daraus ergab sich bei vielen Mitarbeitern Unsicherheiten, auf was man bei einem Remote Meeting achten sollte. Daher hier ein paar einfache Tipps:

- Bereiten Sie ein möglichst exaktes Timing vor und beschreiben Sie genau das Ziel des Treffens.

- Geben Sie den Meeting Teilnehmer die Chance, sich vorzubereiten: senden Sie den Termin mindestens 4h vorher samt Zielsetzung (oder eben am Vortag).

- Starten Sie das Meeting 5 Minuten vor dem Termin, testen Sie Ihr Mikrofon und Kamera.

- Alle Teilnehmer sollten auf eine möglichst ruhige Kamera achten (bei Benutzung eines mobilen Gerätes wie Tablet oder Handy wichtig) - oder schalten Sie die Kamera ab.

- Auch wenn es wie nach Schule wirkt: schalten Sie das Mikrofon ab und machen Sie Sich beim Moderator bemerkbar, wenn Sie einen Beitrag leisten wollen. Ansonsten endet so manches Meeting in einem Sprachengewirr.

- Schreiben Sie trotzdem wichtige Notizen mit - auch in der digital Welt sind Notizen wichtig.

- Als Moderator ist es wichtig, nach dem Meeting eine kurze Zusammenfassung an alle Teilnehmer zu senden und auch die Actionspoints klar zu beschreiben.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen